URBAN MOVE URBAN SPACES



URBAN MOVE
URBAN SPACE

Katja Benfer, Ulrike Böhm, Cyrus Zahiri, Anna Vogels,
Camille Régimbart, Rita Leal, Kerstin Paul (Hrsg.)

Aktuell wächst der Anteil an selbstorganisiertem Sport in öffentlichen Freiräumen. Anders als vom Vereinssport gewohnt, organisieren sich Initiativen dazu oft spontan und individuell. Damit steigen die Anforderungen an bestehende öffentliche Räume. Betroffen sind vor allem Stadtparks und Grünzüge.

Zwölf Best-Practice-Projekte zeigen, dass sich urbane Bewegungsräume bereits beim Entwerfen von Freiräumen und Gebäuden mitdenken lassen. Die Sammlung versteht sich als Anstoß, Bewegungsräume aktiv in die Stadt- und Freiraumplanung zu integrieren. Zu jedem Projekt vorgestellt werden Entwurfsansatz, Umsetzungsprozess und die neu eingeführten Elemente für Bewegung und Sport.



PRODUKT
INFORMATION

Taschenbuch
17 x 24 cm

120 Seiten
Text in deutscher und englischer Sprache

Fotografien
Nelson Kon, Markus Nass, BeemFlights, Günter Richard Wett, Rasmus Hjortshøj, Julien Hourcade, Philip Dujardin, Zürich Tourismus, Jacob Fielers

VERLAG DOROTHEA ROHN
BEZUG AMAZON

19,– Euro
ISBN  978-3-946319-29-0

Oktober 2020